Beschwerdenlinderung

Leiden Sie öfter unter Kopf-, Nacken-, und Rückenschmerzen?
Sie haben Muskelverspannungen, Verhärtungen und Störung der Durchblutung:

  • Rückenschmerzen, = Sitzen, = Stehen, = Bücken.
  • Verspannungen und Verhärtungen
  • Bandscheibenprobleme
  • Ischiasbeschwerden
  • Stress und fehlende Entspannung
  • Schlafstörungen
  • Schulter-, Nacken-, und Kopfschmerzen

Die Thai-Massage macht durch eine Kombination aus Dehn-, Streck-, Druck-, und Reflexzonen-Elementen schmerzende Muskeln, Sehnen und Gelenke wieder herrlich geschmeidig und stimuliert Ihren Kreislauf.

Im Gegensatz zur europäischen Massage werden hier nicht nur die Muskeln gelockert, es wird auch besonders der Energiefluss angeregt. Sie fühlen sich nach einigen Besuchen bei uns wieder wie neu geboren!! Die traditionelle Thaimassage bedeutet also mehr als nur die Behandlung des Körpers, mehr als Kneten oder Pressen. Wer regelmäßig massiert oder massiert wird, lebt glücklicher und selbstbewusster, lernt sich und andere natürlicher kennen. Selbst Lebensängste lassen sich mit Massage abbauen, genauso wie aus verschiedensten Ursachen entstandener Stress.

deko

In Thailand ist sie selbstverständlicher Bestandteil des Alltags. Die Grundlagen dieser Massageform bilden die so genannten Sehlinien, zehn unsichtbare im Körper verlaufende Energielinien.

Wir verwenden ausschließlich original thailändische hochwertige Naturprodukte und wertvolle Hautpflege-Öle ohne chemische Zusätze.